Das Schmetterlingshaus

Ich wollte ja noch erzählen, was ich mir letztens noch zugelegt habe für den Kleingarten. Ihr kennt das bestimmt, man sieht irgendeinen schönen Schnickschnack  und muss ihn einfach mitnehmen. Und dieses hübsche Schmetterlingshaus, das ich in der Gärtnerei Burmann gesehen habe, hatte es mir gleich angetan. Ich wurde wie ein Schmetterling von den schönen Farben angezogen, und es war um mich geschehen, ich musste es kaufen. (Ja, obwohl es nicht ganz billig war, und man sowas auch selber machen kann…)

schmetterlingshaus2

Schmetterlingshaus

Irgendwann einmal sollten hier Schmetterlinge einziehen. Die möchten auch ein vor Wind und Wetter geschütztes Plätzchen. Ob denen das Häuschen auch so gut gefällt, muss sich noch herausstellen.

Das Häuschen kann man öffnen und mit Rindenstückchen befüllen.

schmetterlingshaus1

Ausserdem wärs gut, wenn man es etwas regengeschützt aufhängen kann.

schmetterlingshaus4

Wer mehr zum Thema Schmetterlingshotel erfahren möchte, kann sich diese Seite mal anschaun, hier gibts Infos zum Schmetterlingshotel zum downloaden:
http://www.deutschewildtierstiftung.de/de/mitmachen-erleben/nisthilfen/schmetterlings-hotel/

Dringend bräuchte ich auch endlich ein Quartier für Wildbienen. Ich habe gesehen, dass sie sich gleich nebenan in den Metallröhren des Klangspiels eingenistet haben.

schmetterlingshaus3

Das Klangspiel, das ursprünglich mal im Kinderzimmer hing, hatte ich vor Jahren mal in den Vorbau des Gartenhäuschens gehängt. schmetterlingshaus5Als ich dieses Foto gemacht habe war erst eine (die violette) Röhre bewohnt, inzwischen sind alle Röhren verschlossen, also befinden sich innen die Wild-Bienennester. Ab und zu, wenn eine Windböe daherkommt, klingen die Klangstäbe natürlich, das scheint die Bienen aber nicht weiter zu stören.



Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s