Rezept: Rhabarbersaft

Ich habe im Garten immer mehr Rhabarber als ich verbrauchen kann.
Eigentlich war ich früher nie so der Rhabarberfan, im Laufe der Jahre und der ausprobierten Rezepte mag ich ihn allerdings immer mehr. Dieses mal hab ich dieses Rezept ausprobiert:
Hummelstein_Blog_Rhabarbersaft.

Aus dem Saft kann man prima Rhabarberschorle machen. Demnächst gibts hier noch ein Rezept für Rhabarber-Erdbeer-Konfitüre. (Dafür müssen aber noch die hiesigen Erdbeeren reifen.)

Viel Spaß beim Nachkochen!

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Rezept: Rhabarbersaft

  1. Sharine

    Du bringst doch bestimmt davon mal was zum Ausprobieren in die Arbeit mit, oder? Ich stelle mich gern völlig uneigennützig als Testerin für die Wissenschaft zur Verfügung! :))))))

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s